Kunst-AG im Museum

Am 25. Januar ging die Kunst-AG nach Freiburg ins Museum.
Dort besuchten die 2. Und 4. Klässler die Ausstellung von dem berühmten Künstler Rembrandt im Haus der graphischen Sammlung.

Eine Museumspädagogin führte die Kinder durch die Ausstellung und erklärte die Technik der Radierung.
Die Schüler durften sich mit Hilfe von Verkleidungen auch mal selbst in die Zeit hineinversetzen.
In den Radierungen konnten die Schüler viel entdecken: In welchen Bildern stellte sich der Künstler selbst dar? Welche Tiere wurden dargestellt? Diesen Fragen gingen die Künstler mit Hilfe von Lupen nach.

Es gab dabei viele prüfende Blicke in den Spiegel und tolle Ergebnisse.

„Schaut doch alle mal wie Rembrandt!“

Im Anschluss an die Führung ging es in das Atelier des Museums.
Dort lernten die Schüler sich mit einem Spiegel selbst zu portraitieren.

AG-KunstHJ1.1-17-18
AG-KunstHJ1.4-17-18
AG-KunstHJ1.2-17-18
AG-KunstHJ1.3-17-18

Adventsfeier im Pflegezentrum mit Schulchor und Flöten-AG

Am Montag, den 18. Dezember, sangen und spielten der Schulchor, die Instrumental- AG  und die Flöten- AG der Grundschule bei der Adventsfeier im Pflegezentrum Herbolzheim. Mit schönen vorweihnachtlichen Liedern und Gedichten unterhielten die Grundschulkinder die Bewohner des Pflegezentrums. Besonders bei den alten Liedern „Stille Nacht“ oder „Ihr Kinderlein kommet“ sangen die die SeniorInnen eifrig mit. Die Kinder hatten viel Spaß daran, den SeniorInnen mit ihren Liedern, Gedichten und Flötenstücken eine Freude zu bereiten. Jedes Kind bekam anschließend als Dankeschön für ihr Singen und Spielen von der Pflegedienstleiterin Frau Geiger noch eine süße Überraschung.


Schulchor und Flöten- AG auf dem Weihnachtsmarkt

Am Samstag, den 2. Dezember, sangen und spielten der Schulchor und die Flöten- AG der Grundschule Herbolzheim wieder zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes in Herbolzheim. Mit einem schönen vorweihnachtlichen Programm, mit Liedern und Gedichten, unterhielten die Grundschulkinder die Gäste des Weihnachtsmarktes. Der HuG-Vorsitzende Philipp Ulmer dankte allen Beteiligten, insbesondere dem Grundschulchor unter der Leitung von Frieder Janus und der Flöten AG von Gabriele Trost für ihr 30-minütiges Programm.

Nach der offiziellen Eröffnung hatten noch die Kinder des katholischen Kindergartens St. Josef unter der Leitung von Regine Glöckle ihren Auftritt. Für jedes Kind, das an den Aufführungen beteiligt war, hatten Nikolaus und Knecht Ruprecht ein von der HuG gestiftetes Geschenk parat.

Weihnachtsmarkt Flöten
Weihnachtsmarkt 2017 (2)

Seniorennachmittag im Bürgerhaus Tutschfelden

Am Mittwoch, den 29. November unterhielten die Herbolzheimer Grundschüler mit Spiel und Gesang. Musiklehrerin Gabriele Trost hatte mit ihrer Flötengruppe den "Rundtanz" – ein Tanzlied aus der Bretagne – und "Bald ist Weihnachten, schöne, schöne Zeit" einstudiert. Eigens für den scheidenden Bürgermeister hatte Musiklehrer Frieder Janus eine "Festmusik für Herrn Schilling" komponiert, die die Instrumental-AG bravourös darbot. Eine ganz besondere Freude bereitete der Grundschulchor dem scheidenden Bürgermeister Schilling mit dem Lied "Oh, Herbolzheim weint" von Frieder Janus. In sieben Strophen besangen die Kinder Schillings Leistungen und Verdienste in 21 Jahren als Stadtoberhaupt. Unter dem Applaus des Publikums dankte Ernst Schilling den Kindern – sichtlich gerührt – und überreichte jedem persönlich als kleines Dankeschön eine Tafel Schokolade.

Seniorennachmittag Verabschiedung E. Schilling

Amtseinführung von Frau Hummelsiep

Am 17. Oktober lieferten zu Beginn der Amtseinführung von Schulleiterin Sandra Hummelsiep der Schulchor, die Instrumental- AG, die Flöten- AG und die Klasse 3a mit Frau Himmelseher viele  wunderschöne musikalische Beiträge. Als Dankeschön für ihre tollen Lieder durfte sich jedes Kind über einen süßen Lolli freuen.

amtseinf-herze
amtseinf-chor2

Schuljahr 2017/2018
Logo-HbhGross-200dpi-200px-hoch
Kunst
Linie3x100
Linie3x100